Flugausbildung in der Fliegergruppe Offenburg e.V.

Abteilung MOTORFLUG

weitere Informationen (Schulungsbeginn jederzeit nach Absprache)

Abteilung ULTRALEICHT

Abteilung SEGELFLUG

weitere Informationen (Schulungsbeginn jederzeit nach Absprache)

Allgemeine Voraussetzungen für alle Sparten

  • Flugtauglichkeit Medical Klasse 2, vom Fliegerarzt bescheinigt.
  • Flugtauglichkeit edical Klasse 3 für UL
  • Polizeiliches Führungszeugnis.
  • Mindestalter Segelflug: 14 Jahre
  • Mindestalter UL: 16 Jahre
  • Motorflug: 17 Jahre

Fachliche Voraussetzungen, alle Sparten:

Theoretische Ausbildung

  • Navigation*
  • Meteorologie*
  • Technik*
  • Aerodynamik*
  • Verhalten in besonderen Fällen*
  • Pyrotechnik (nur UL)
  • Menschliches Leistungsvermögen*
  • * Theorieprüfung in diesen 7 Fächern.
  • CVFR Theorie mit Prüfung für JAR-FCL-Lizenz (nur Motorflug)
  • Sofortmaßnahmen am Unfallort (mit „Wiederbelebung“)

 

Praktische Ausbildung
Segelflug

  • Mindestzahl der Starts: 60
  • Flugstunden in 24 Monaten: 25/20 Std.
  • Davon im Alleinflug: 15/10 Std.
  • Praktische fliegerische Prüfung
  • CVFR praktische Prüfung für JAR-FCL-Lizenz

 

Praktische Ausbildung
Ultraleicht

  • Mindestzahl der Starts: 40 Alleinstarts
  • Flugstunden: 30h
  • Davon im Alleinflug: 5h
  • Praktische fliegerische Prüfung
  • 60 Stunden Theorieunterricht
  • Praktische Prüfung muß innerhalb 12 Monaten nach der Theorieprüfung erfolgen

Praktische Ausbildung
Motorflug

  • Motorflug JAR-FCL
  • Mindestzahl der Starts:
  • Flugstunden in 24 Monaten: 45h
  • Davon im Alleinflug: 10h
  • Praktische fliegerische Prüfung
  • CVFR praktische Prüfung für JAR-FCL-Lizenz

Dauer der Ausbildung

Je nach Engagement, Vorkenntnissen und Talent muss man für die Ausbildung ein bis drei Jahre rechnen.

Hinweise

Die Kosten richten sich nach der Dauer der Ausbildung und der Anzahl der benötigten Flugstunden. Beispielrechnungen erhalten Sie bei einer unverbindlichen Beratung. Es gibt viele Wege zum Ziel.

Der Unterricht erfolgt durch qualifizierte und erfahrene Fluglehrer z.T. ehrenamtlich in deren Freizeit. Trotzdem kann keine ständige Verfügbarkeit oder eine Erfolgsgarantie erwartet werden.

Wir bilden ständig in allen drei oben genannten Sparten aus.

Sind Sie an einer Ausbildung zum UL/Privatpiloten interessiert?

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Ausbildungsleitern auf um weitere Informationen, Kontakt zu Fluglehrern und alle notwendigen Unterlagen und Formulare zu erhalten!